Wie trainiert man
in einer VUCA-Welt?

 

Agile Learning -
Konzepte, Haltung, Tools

Ihr Rüstzeug für VUCA Zeiten

 

Adobe E-Learning Roadshow 2017

Denkanstöße, Praxiseinblicke, Erfahrungsaustauch und Networking

 

Fünf Stationen

Juni & Juli 2017

1
1

Wie trainiert man in einer VUCA-Welt, in der sich die Rahmenbedingungen und Anforderungen nicht nur rasant, sondern auch zunehmend erratisch verändern? Nur Organisationen, die ihre Learning & Development Prozesse sowohl effizient, als auch anpassungsfähig gestalten, werden in diesen Zeiten eine dauerhafte Wettbewerbsfähigkeit halten können. Das verbinden wir mit dem Begriff Agile Learning.

Dabei geht nicht nur um innovative Konzepte und praktikable Werkzeuge, sondern auch um eine neue Haltung zur eigenen Rolle als Learning & Development Experte. 

Gemeinsam mit dem internationalen Adobe E-Learning Team laden wir Sie und Ihre Kollegen zu unserer Adobe E-Learning Roadshow 2017 ein:

  • Sie erhalten Einblicke in Konzepte und Herangehensweisen.
  • Sie erfahren, wie Sie als L&D Professionals Ihre neue Rolle erarbeiten.
  • Sie erleben anhand von Beispielen, wie es funktioniert.
  • Sie lernen die Adobe E-Learning Tools und die Highlights der neuen Versionen kennen.

Zudem erfahren Sie, wie Ihnen helfen die Adobe E-Learning Werkzeuge – Adobe Captivate Prime, Adobe Captivate, Adobe Connect und Adobe Presenter Video Express – dabei helfen, die Herausforderung im Agilen Lernen zu meistern.

Im Namen des Adobe E-Learning Teams freuen wir uns, wenn Sie dabei sind.

Stationen

Jetzt anmelden

Stationen & Termine

Fünf Veranstaltungen in Deutschland

Frankfurt a.M.
27. Juni 2017

COLOSSEO (Forum)
Walther-von-Cronberg-Platz 6
60594 Frankfurt

Stuttgart
28. Juni 2017

Mercure Hotel Stuttgart City Center
Heilbronner Straße 88
70191 Stuttgart

München
29. Juni 2017

Novotel München Messe
Willy-Brandt-Platz 1
81829 München

Hamburg
4. Juli 2017

Gastwerk Hotel Hamburg
Beim Alten Gaswerk 3
22761 Hamburg

Oberhausen (Rhld.)
6. Juli 2017

Technologiezentrum
Essener Str. 3
46047 Oberhausen

Alle Veranstaltungen beginnen um 9.00 Uhr und enden gegen 13.30 Uhr.

Jetzt anmelden

Agenda

unsere Vorträge

Check-In

8:15 Uhr – 9:00 Uhr

Ankunft & Frühstück-Snack

Begrüßung & Agenda

9:00 Uhr – 9:15 Uhr

Moderation

„Vom weißen Rauschen zum blauen Ozean: Ihr Weg vom E-Learning-Kenner zum digitalen L&D-Begleiter“

9:15 Uhr – 9:45 Uhr

Impulsvortrag

Konzepte und Herangehensweisen für innovative L&D Prozesse

9:45 Uhr – 10:15 Uhr

Präsentation

Ihre Erfahrungen

10:15 Uhr – 10:45 Uhr

Diskussion & Moderation

Pause

10:45 Uhr – 11:00 Uhr

Austausch mit Teilnehmern und Experten

Umsetzungsbeispiel anhand der Adobe E-Learning Werkzeuge

11:00 Uhr – 11:45 Uhr

Präsentation & Live-Demos

Podiumsdiskussion

11:45 Uhr – 12:15 Uhr

Diskussion & Moderation

Abschluss

12:15 Uhr – 12:30 Uhr

Moderation

Lunch

12:30 Uhr – 13:30 Uhr

Fingerfood & Austausch mit Teilnehmern und Experten

Agile Learning

Konzepte, Haltung, Tools

Was muss sich aufgrund steigender Komplexität und sich beschleunigender Veränderung an der Art und Weise ändern, wie wir Mitarbeiter qualifizieren?

Wie trainiert man in einer VUCA-Welt, in der sich die Rahmenbedingungen und Anforderungen nicht nur rasant, sondern auch zunehmend erratisch verändern?

Nur Organisationen, die ihre Learning & Development Prozesse sowohl effizient, als auch anpassungsfähig gestalten, werden in diesen Zeiten eine dauerhafte Wettbewerbsfähigkeit halten können. Das verbinden wir mit dem Begriff Agile Learning.

Verbringen Sie gemeinsam mit Experten und Entscheidern aus den Bereichen HR, L&D sowie Business Development aus zahlreichen renommierten mittelständischen und großen Unternehmen einen inspirierenden Vormittag. Wir bieten Ihnen eine interessante Mischung aus Denkanstößen, Praxiseinblicken, Erfahrungsaustauch und Networking – Ihr Rüstzeug für VUCA Zeiten.

Die Veranstaltung lässt viel Raum für Vernetzung auch innerhalb des Teilnehmerkreises aus zahlreichen renommierten mittelständischen und großen Unternehmen. Wir wissen: Momentum entsteht, wenn die richtige Koalition intern angezündet ist. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie weitere Kollegen aus Ihrem Haus mitbringen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Anzahl der Plätze pro Veranstaltungsort begrenzt ist.

Die Idee: Adobe E-Learning Experten vor Ort

Die neue Balance von synchronem und asynchronem Lernen, Trends zu mehr Gamification, agile Produktionskonzepte, die Bedeutung informeller Lernprozesse, neue Methodenmodelle  – die Welt des Lernens verändert sich radikal.

Eine Konstante gilt seit mehr als 20 Jahren: Adobe ist der Technologiepartner, der ein einmaliges Set an Best-in-class Werkzeugen bereit hält und konsequent weiterentwickelt. In ihrer Rolle des offiziellen Adobe E-Learning Competence Center steht die reflact AG  Anwendern in Deutschland, Österreich und der Schweiz als lokaler Ansprechpartner, Berater und Dienstleister zur Seite.

Die Adobe E-Learning Roadshow bietet die einmalige Gelegenheit, globale Best Practice kennen zu lernen und mit Interessierten und Experten vor Ort zu diskutieren.

Impressionen

„Ich habe viele Anregungen mitgenommen. Eingerahmt von einer spannenden Darstellung zur Zukunft des Lernens und einer Software-Demo der verschiedenen Werkzeuge war das eine sehr runde Veranstaltung.“

Antje Glatz, CW Haarfeld – Produktmanagerin Webinare

„Das war ein idealer Diskussionsimpuls gerade für Teams bestehend aus Werkzeug-Interessierten und Entscheidern, die innerhalb einer Organisation auf eine gänzlich neues Niveau wechseln wollen. (…) (Das) war extrem inspirierend und beeindruckend.“

Stephan Otten, INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG

„Die Roadshow hat mir einen echten Schub versetzt: Wer an toolunterstützter Innovation im Bereich Lernen & Entwicklung in seiner Organisation interessiert ist, konnte hier sehen, wie das gelingen kann.“

Daniela Nowak, nowcon

„Wir nutzen bereits Adobe Captivate für unsere Projekte. Aus diesem Grund war es für uns sehr interessant, die gesamte Adobe Werkzeug-Palette kennenzulernen.“

Martina König, Ford of Europe – Dealer Training