Best Practice

On-Boarding

Personalentwickler wissen heute, dass das On-Boarding, also die Einarbeitung eines neuen Mitarbeiters, ein wichtiger erster Schritt zu einer Mitarbeiterbindung und damit zu Motivation und Leistungsfähigkeit ist. Viele Unternehmen haben eigene Einarbeitungs- oder On-Boarding-Programme erstellt, die einen optimalen Einstieg gewährleisten sollen. In diesen Prozessen hat E-Learning einen sehr großen Stellenwert – schließlich sind viele Inhalte und Informationen für weite Teile der Organisation gleich.

Ein On-Boarding-Prozess in Form eines Blended Learning Prozesses kann unter anderem aus folgenden Bausteinen bestehen:

  • Web-based Trainings oder Multimediale Präsentationen zum Unternehmen, dessen Aufbau und Prozesse, Produkte und Services
  • Einarbeitungsfahrpläne z.B. in Form von Dokumenten
  • Virtuelle Klassenzimmer zur Vorstellung wichtiger Unternehmensbereiche
  • Lernprogramme, Dokumente und Online-Tests für Zertifizierungen (z.B. Compliance)
  • Feedbackbogen zur Evaluation der Einarbeitung

Die Adobe E-Learning Lösungen bieten für alle Bausteine das richtige Werkzeug und greifen nahtlos ineinander.

Compliance

Ein Blick in die Medien reicht: Compliance ist wichtiger denn je!

Indem Sie Ihre wichtigen Compliance-Themen als Blended Learning Prozesse umsetzen, unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter, Führungskräfte und Compliance-Verantwortlichen gleichermaßen:

Lassen Sie in Videobotschaften diejenigen zu Wort kommen, die Compliance vorleben und einfordern. Verbinden Sie diese Einführung mit szenariobasierten Lerninhalten, in denen Mitarbeiter auch knifflige Situationen meistern müssen, um im Lernprozess vorwärts zu kommen. Zum Nachweis für Behörden und Kunden testen Sie anschließend das Wissen Ihrer Lerner über Tests mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen – je nach Anforderung oder Thema. Bei Erfolg geben Sie ein Zertifikat aus, das nach einer angemessenen Zeitperiode wieder erreicht werden muss.

Der Compliance Officer Ihres Hauses hat über seinen eigenen Compliance-Report jederzeit den Überblick über den Zertifizierungsstatus in Ihrem Unternehmen.

Software-Einführung

Die gelungene Einführung einer Software entscheidet letztlich darüber, ob das ursprüngliche Investment wieder eingespielt wird. Ein wichtiger Schlüssel ist die Befähigung der Nutzer, die – als E-Learning umgesetzt – viele Vorteile bietet:

  • Die Lerner können die Inhalte zeitunabhängig bearbeiten.
  • Sie können ihr Lerntempo selbst bestimmen und Inhalte wiederholen.
  • Bedienungsabläufe können in Trainings abgebildet oder sogar in Form von Simulationen getestet werden.
  • Die verschiedenen Lerneinheiten können in einem Curriculum zusammengefasst und um Unterlagen oder Checklisten ergänzt werden, so dass der Lerner alle Materialien an einem Ort vorfindet.
  • Fachverantwortliche oder Vorgesetzte können den Lernfortschritt über das Lernmanagement beobachten und gegebenenfalls intervenieren.

Mit Adobe Captivate oder Adobe Presenter Video Express können Sie die Inhalte für Ihre Software-Trainings selbst erstellen und direkt in Adobe Captivate Prime veröffentlichen.

Produkteinführung

Sie führen ein neues Produkt in den Markt ein und müssen Ihre Vertriebsmitarbeiter oder Ihr Händlernetzwerk trainieren? Digitales Lernen eignet sich hervorragend für den Markteinführungsprozess, weil …

  • es schnell gehen muss.
  • es in einem mehrstufigen Prozess abgebildet wird, nicht ein „One-Shot“-Training ist, das in seiner Wirkung schnell nachlässt.
  • Sie Inhalte im Prozess ergänzen können, wenn besondere Fragen oder Marktbedarfe offensichtlich werden.
  • Sie einen Rückkanal öffnen können und so z.B. erstes Feedback vom Markt einholen können.

Erstellen Sie Lerninhalte und Produkt-Demos und ergänzen Sie diese mit Produktblättern und Marketing-Videos in einem Curriculum des Lernmanagementsystems. Bieten Sie Virtuelle Klassenzimmer an, um Praxisfragen zu klären und Markteindrücke zu gewinnen. Und bieten Sie alle Bausteine in Adobe Captivate Prime als je ein Lernprogramm für interne und für Ihr externes Partnernetzwerk an – über einen Account.