Digitale Qualifizierung ist mittlerweile ein fester Bestandteil moderner Qualifizierung und Personalentwicklung. Dabei wird im Blended Learning das Beste aus beiden Welten – Präsenzlernen und digital unterstütztem Lernen – verbunden: Wissen und Informationen werden meist in Form von Lernprogrammen vermittelt. Anwendungsbeispiele und Übungen haben nach wie vor ihren Platz im Seminarraum.

Dank moderner Lernplattformen können verschiedene Elemente in Qualifizierungsprozessen miteinander verbunden werden. Der Lerner wird anhand des Studienplans durch seine Bausteine geleitet und behält jederzeit die Übersicht über seinen Lernprozess und -fortschritt.

Die Kunst bei der Entwicklung solcher Blended Learning Szenarien liegt neben einer hochwertigen und technisch einwandfreien Gestaltung in der didaktischen Dramaturgie des Prozesses und in der Verzahnung der Bausteine miteinander.

Sie haben Fragen oder interessieren sich für weitere Informationen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.