Adobe Presenter

Adobe Presenter

Rapid E-Learning auf Basis von Powerpoint-Folien

Adobe Presenter ist ein Rapid E-Learning Werkzeug, mit dessen Hilfe Sie aus Powerpoint-Folien Lerninhalte, Quizzes oder Tests erstellen können.

Ergänzen Sie diese Inhalte mit einer Vertonung zur Erläuterung der Inhalte. Nutzen Sie dabei alle Möglichkeiten, die Ihnen Powerpoint zur attraktiven Gestaltung und Animation der Folien bietet, um hochwertige Schulungseinheiten zu erhalten.

Damit Sie vom ersten Moment erfolgreich sind, bietet Ihnen das Adobe E-Learning Competence Center eine Vielzahl an Services und Produkten rund um Adobe Presenter an.

Ansprechende Lerninhalte. In kürzester Zeit. Intuitiv.

Ohne technische Kenntnisse erstellen Sie mit Leichtigkeit und ohne großen Zeitaufwand ansprechende Präsentationen in der Ihnen bekannten Oberfläche von Microsoft PowerPoint. Sie kombinieren Ihre visuellen Lerninhalte mit Audio, indem Sie Ihre Folien mit dem Adobe Presenter selbst vertonen. Durch das Einbinden von persönlichen Videodateien können Sie zudem eine hohe Emotionalität und Verbindlichkeit sowie eine persönlich wirkende Ansprache erzeugen.

Lerninhalte zum Mitmachen. Interaktiv. Abwechslungsreich.

Verwenden Sie Szenarios aus einfach anpassbaren Vorlagen: Legen Sie für jedes Lernszenario im Vorfeld verschiedene Ergebnisse fest, zu denen Lernende anhand ihrer Eingaben gelangen können.

Versehen Sie Präsentationen mühelos mit Quizzes und Testfragen, um das Verständnis und den Wissensstand zu prüfen. Gruppieren Sie dabei mehrere Fragen und stellen Sie sie als Fragen-Pools bereit: Nachdem Sie die gewünschte Anzahl an Fragen festgelegt haben, werden diese während der Präsentation nach dem Zufallsprinzip von Adobe Presenter ausgewählt. Stellen Sie zudem sicher, dass jeder Teilnehmer einen eigenen Test erhält, indem Sie die Reihenfolge der Fragen und Antwortmöglichkeiten variieren.

Integrierte Medien. Effektiv. Nachhaltig.

Gestalten Sie Ihre E-Learning Kurse noch effektiver, indem Sie einen Webbrowser einbetten, der während Ihrer Kurse genutzt werden kann. Ermöglichen Sie Teilnehmern somit den Zugriff auf zusätzliches Web-basiertes Referenzmaterial als Ergänzung zu den Kursinhalten. Zudem können Sie während des E-Learning Kurses YouTube-Videos streamen, um die Lerneffizienz und -nachhaltigkeit weiter zu steigern. Legen Sie fest, welcher Teil des Videos angesehen werden soll, um Inhalte für die jeweilige Lernsituation relevanter zu machen.

Unterstützung von Standards. Problemlose Veröffentlichung.

Veröffentlichen Sie Ihre E-Learning Kurse zur Kommunikation mit gängigen E-Learning Schnittstellen (AICC, SCORM und xAPI).

Geben Sie Ihre mit PowerPoint erstellten E-Learning Kurse direkt in HTML5 aus. Dabei bleiben Text, Formen, Audio und Animationen erhalten. Dank der in der Tablet-Benutzeroberfläche eingebetteten Multitouch-Technologie können Sie Nutzern erlauben, sich durch Tippen, Wischen oder andere Gesten durch die Kurse zu bewegen. Nutzen Sie die Gestenunterstützung, um die Interaktion mit Inhalten noch intuitiver zu machen.